Gasthaus mit Geschichte in der altbayerischen Herzogstadt Erding

Ein mit der Jahreszahl „1576“ versehener Mauerstein im Gewölbekeller des Gasthauses zeugt von der langen Tradition dieses Hauses sowohl als Gasthaus als auch als Braustätte, welche auch die Gründungsstätte der weltberühmten „ERDINGER Weißbier Brauerei“ seit 1886 ist.

Gaststube & Schwemme

Um in die prächtige und gemütliche Gaststube zu gelangen, muss man zuerst die „Schwemme“ des Gasthauses passieren. In diesem durch wuchtige Säulen gestützten Gewölbe lebt bayrische, traditionelle Bier- und Gasthauskultur. An den massiven Holztischen ist der Genuss der hiesigen Weissbier- Spezialitäten besonders authentisch.

Genauso beeindruckend ist die „Gaststube“ mit den bleiverglasten Fenstern, den gediegenen Vorhängen, der dunklen durch Schnitzereien verzierten Holzdecke und der gemütlichen Beleuchtung sowie den wertigen Bildern und Dekorationen. Einen gelungenen und unvergesslichen Aufenthalt garantiert die hochgelobte und ausgezeichnete Wirtshausküche dieses Hauses.

Braumeister Stüberl

Gemütlich mit Holzvertäfelung vom Boden bis zur Decke, mit dem gemauerten und weiß verputzten Kachelofen und stoffbespannten Pendellampen, so präsentiert sich das kleinste „Stüberl“ im Weissbräu. Ein Kleinod zum Speisen und Feiern bis 25 Personen.

Spitzweg Stüberl

Wohl einer der berühmtesten bayrischen Maler war Carl Spitzweg, welcher ab 1825 im Nachbarhaus als Apotheker tätig war, bevor er sich ganz der Malerei widmete. Kopien seiner bekanntesten Bilder schmücken unser Spitzweg-Stüberl. Der mit Kirschholz getäfelte Raum mit dem bunt gefliesten Kachelofen und die heimelige Beleuchtung geben den Rahmen vor „Einfach – Bayrisch – Urig – Gemütlich“.

Weissbräu Bar

Helles Holz, Messing Leuchten, hochwertig mit Leder bezogene Bestuhlung, Kerzenlicht am Abend mit Hintergrund Musik. Ein Ort zum Genießen, ob „nur“ mit einem Getränk, feinen Speisen oder zum „Ratsch“ in geselliger Runde.

Weissbräu Festsaal

Feiern oder Tagen im großen Festsaal für maximal 160 Personen, welcher abtrennbar ist und mit modernster Tagungstechnik bestückt werden kann. Bodentiefe, blaue Samtvorhänge, barocke Wandleuchten, kristallene Deckenlüster und das große Wandgemälde vom „Alten Weissbräu Sudhaus“ bieten den Rahmen für Ihre Veranstaltung festlich elegant oder gemütliche rustikal.

Wir freuen uns, Ihr Fest oder Ihre Veranstaltung gestalten zu dürfen und machen es für Sie zu
einem unvergesslichen Erlebnis. Informationen über Bestuhlungspläne, Tagungspauschalen, Menü- oder Büffetvorschläge sowie sonstige Nutzungs- und Ausgestaltungsmöglichkeiten können Sie in unserer Veranstaltungsabteilung erfragen unter
erding@hotels-erdinger.de